Nanno M. Lenz

LL.M. | Dipl.-Ing. | Patentanwalt | European Patent Attorney | European Trademark and Design Attorney | Partner

Tätigkeitsgebiete

Anmeldung, Verteidigung und Durchsetzung von nationalen und internationalen Patenten und Gebrauchsmustern mit technischen Schwerpunkten im Maschinen- und Anlagenbau, der Verfahrenstechnik, Heizungs- und Klimatechnik, Hydraulik und Pneumatik sowie Marken und Designs; Lizenz- und Vertragsrecht; Prozessführung.

Sprachen:
Deutsch, Englisch, Französisch

Beruflicher Werdegang
2016 Präsident der Patentanwaltskammer
2006 Master of Laws (LL.M.)
1994 Partner der Kanzlei KEIL & SCHAAFHAUSEN
1994 Zulassung als Patentanwalt und European Patent Attorney
1990–1993 Ausbildung auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes
1990 Dipl.-Ing. Maschinenbau
1983–1990 Studium an der University of Minnesota, USA, der Technischen Hochschule Darmstadt und der Ecole Centrale de Lyon, Frankreich

 

Zur Person

1964 geboren in Düsseldorf

Nach Studium in den USA, Frankreich und Deutschland, der Ausbildung zum Patentanwalt und der juristischen Weiterbildung zum Master of Laws setzt Nanno Lenz einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit auf die internationale Erlangung, Verwertung und Durchsetzung von Patenten, Marken und Designs. Um hierfür die rechtlichen Rahmenbedingungen weiter zu verbessern, engagiert er sich in zahlreichen nationalen und internationalen Vereinigungen des gewerblichen Rechtsschutzes. Nanno Lenz ist Präsident der Patentanwaltskammer und u.a. Mitglied des Fachausschusses für Patent- und Gebrauchsmusterrecht von GRUR und der Beschwerdekammer in Disziplinarangelegenheiten des Europäischen Patentamts. Bis 2015 war er Präsident der CNIPA (Committee of National Institutes of IP Attorneys). Nanno Lenz ist verheiratet und hat drei Kinder.