Dr. Cornelia Müller

Dipl.-Phys. | Dr. rer. nat. | Patentanwältin | European Patent Attorney | European Trademark and Design Attorney | Partnerin

Tätigkeitsgebiete

Anmeldung, Verteidigung und Durchsetzung von nationalen und internationalen Patenten und Gebrauchsmustern mit technischen Schwerpunkten Messtechnik, physikalische Technologie, Datenverarbeitung, Kraftfahrzeugtechnik, Medizintechnik, Materialwissenschaft, Drucktechnik, Sicherheitstechnologie sowie von Marken und Designs; Arbeitnehmererfinderrecht; Lizenz- und Vertragsrecht; Prozessführung.

Sprachen:
Deutsch, Englisch, Russisch

Beruflicher Werdegang
2009 Partner der Kanzlei KEIL & SCHAAFHAUSEN
2005 Zulassung als Patentanwältin
2003 Zulassung als European Patent Attorney
1999–2003 Mitarbeiterin in der Patentabteilung der Robert Bosch GmbH und der Rechtsabteilung der Bundesdruckerei GmbH
1995–1998 Promotion am Max-Planck-Institut für Metallforschung Stuttgart mit Forschungsaufenthalten an der University of Wisconsin, USA und der University of Aberdeen
1996–1998 Fernstudium Medizinische Physik und Technik an der Universität Kaiserslautern
1994 Forschungsaufenthalt an der University of California at Berkeley
1989–1996 Studium der Physik an der TU Chemnitz und der Universität Hannover

 

Zur Person

1971 geboren in Berlin

Ihre Beratung kann Cornelia Müller auf vielfältige praktische Erfahrungen in Industrie und Forschung sowie eine fundierte wissenschaftliche Ausbildung in den Bereichen Physik und Medizintechnik stützen. Sie war in der Automobilindustrie, einem traditionsreichen Unternehmen der Sicherheitstechnologie und in der Softwarebranche tätig sowie an der Entwicklung neuer Materialien (Keramiken, Halbleiter) beteiligt. Erfahrungen auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes sammelte sie sowohl in der Industrie als auch in Patentanwaltskanzleien. Sie wirkte maßgeblich am Aufbau des Bereichs IP der Bundesdruckerei GmbH mit. Cornelia Müller ist Mitglied verschiedener wissenschaftlicher und berufsständischer Organisationen, wie GRUR, FICPI, VPP und der Deutschen Physikalischen Gesellschaft. Cornelia Müller ist verheiratet und hat drei Kinder.

Dr. Cornelia Müller